Nur fünf Minuten im Wald stärken Ihr Selbstbewusstsein!

Es war schön, dieses leise Gemurmel des Bächleins neulich bei einem Spaziergang im Wald, so schön, dass Renate Cervinka es aufgenommen hat, mit ihrem Smartphone. Manchmal, wenn sie sehr unter Druck steht, geht sie allein eine Runde in der Natur, läuft durch die Weinberge nebenan oder durch ein Wäldchen.   Das macht sie ruhiger und ausgeglichener. Deswegen hat sie das Murmeln des Waldbachs jetzt auch mit nach Hause genommen. Entspannung…

Klartext von Brasiliens Präsident Bolsonaro: Ich habe Antikörper, wozu brauche ich eine Impfung?

Die Brasilianer sollen selbst entscheiden, ob sie sich gegen Covid-19 impfen lassen wollen, sie stehe jedem kostenlos zur Verfügung, sagte Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro. Er selbst brauche keine Impfung mehr, er habe nach seiner Corona-Erkrankung ohnehin Antikörper entwickelt. Die Gen-Impfungen sieht er generell kritisch. In Richtung Pfizer sagte er, Brasilien übernehme laut Vertrag keinerlei Verantwortung für allfällige Nebenwirkungen. Man spiele nicht mit dem Immunsystem von Menschen herum. „Wenn Sie ein…

Die NBA erlaubt es Spielern nun, Cannabis zu konsumieren

NBA-Basketball-Star: Cannabis gehört nicht auf die Dopingliste!   Für Sportler gibt es viele Möglichkeiten, nach dem Wettkampf zu entspannen: Bayerische Fußballspieler duschen mit Bier, amerikanische Basketballspieler dampfen erst einmal eine Tüte. Zwischen 50 und 85 Prozent der NBA-Profis sind nach den Dopingrichtlinien der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) wegen ihres Cannabis-Konsums notorische Dopingsünder, die lebenslänglich von allen Wettkämpfen ausgeschlossen werden müssten. Zum Glück greift das Kontrollsystem der WADA im amerikanischen Profibasketball nicht, da…

UN stuft Cannabis als weniger gefährliche Droge ein

Eine Kommission der Vereinten Nationen stimmte dafür, dass Cannabis von einer Liste von Betäubungsmitteln, wie beispielsweise Heroin, gestrichen wird. So könnte es mehr für medizinische Zwecke eingesetzt werden.   Die heutige Entscheidung wurde mit Spannung erwartet. Cannabis für den medizinischen Gebrauch wurde, aus einer Kategorie der gefährlichsten Drogen der Welt wie Heroin, gestrichen. Dabei handelt es sich um einen langen aufgeschobenen Beschluss. Dieser könnte den Weg für die Marihuana-Forschung und…

Ex-Pharma-Mitarbeiterin: „Wir sind zur Falschinformation verpflichtet“

Ex-Pharma-Mitarbeiterin: Gwen Olson Gwen Olsen trat mit großen Hoffnungen in die pharmazeutische Industrie ein: „Es war eine wunderbare Gelegenheit, nicht nur ein menschenwürdiges Leben zu führen, sondern auch anderen dabei zu helfen. Heutzutage könnten manche Sie naiv nennen, aber wie sollte Sie es vorher wissen? „Jede Werbung für ein verschreibungspflichtiges Medikament lässt dieses in einem guten Licht dastehen und fördert den Glauben, dass der Patient oberste Priorität hat. Gwen sagt:…