Geoengineering, Chemtrails, HAARP, Weltordnungen, Zeitlinien und der Aufstieg Ein Dokument aus den Daniel-Schriften

Von «Daniel Phoenix III» Unter dem Namen Daniel Phoenix III trat im Jahr 2011 ein Whistleblower an die Öffentlichkeit, der angab, in den 80er-Jahren als Ingenieur im berühmt-berüchtigten Projekt Montauk gearbeitet zu haben, und dort vor allem in die Zeitlinien-Experimente Einsicht gehabt zu haben. Diese Experimente, bei denen auch Menschen in die Vergangenheit und in die Zukunft geschickt wurden, liefen unter dem Code-Namen Phoenix III, und sie haben, wie wir inzwischen…

In nur 45 Jahren haben wir 60% der Wildtiere der Erde getötet !!

EIN VERNICHTENDER BERICHT DES WWF RELATIVIERT DEN SICH VERSCHLECHTERNDEN ZUSTAND DES PLANETEN ERDE.   Menschen gibt es seit mehr als 2 Millionen Jahren. Aber in den letzten 45 Jahren haben wir erreicht, was wir in der ganzen Zeit davor nicht erreicht haben: eine Massenvernichtung unserer Miterdlinge. Zwischen 1970 und 2015 verlor die Erde fast 60% ihrer Säugetiere, Vögel, Fische, Reptilien und Amphibien, fast alle davon durch menschliche Aktivitäten. Die Geschwindigkeit,…

Brasiliens Ureinwohner gewinnen 20-jährigen Prozess

Der Stamm der Ashaninka in Brasilien erhält eine Entschädigung in Höhe von 2,4 Millionen Dollar und eine offizielle Entschuldigung für die Abholzung ihres Landes in den 1980er Jahren. Erstmals in der Geschichte Brasiliens wurden ihre Rechte offiziell anerkannt.   Es ist ein historischer Sieg: Nach über 20 Jahren Rechtsstreit gewinnen die Ureinwohner des Stammes der Ashaninka den Prozess um die unrechtmäßige Abholzung ihres Landes. In den 1980er Jahren wurden von…

Kontrolle über die Wasserressourcen – “Wasser ist kein Menschenrecht” (Video)

Peter Brabeck-Letmathe, damals Chef von Nestlé, behauptete in der Dokumentation ‘We Feed the World’ von 2005, dass es bei GVO-Lebensmitteln keinen Grund zur Sorge gebe, dass Gewinne wichtig für ein Unternehmen seien, dass die Menschen mehr arbeiten sollten und dass der Mensch kein Recht auf Wasser habe (Videointerview am Ende des Artikels).   Hier wird Regenwald vernichtet – für Nestlé, Unilever und Co. Zum Artikel “Die eine Meinung, die ich…

Mach dich bereit, denn im Juni wird es sowohl eine Sonnen- als auch eine Mondfinsternis geben

Für all diejenigen, die es lieben, den Himmel zu beobachten, wird es demnächst reichlich Interessantes zu sehen geben, angefangen mit einer partiellen Halbschatten-Mond-Finsternis am 5. und 6. Juni sowie gefolgt von einer ringförmigen Sonnenfinsternis am 21. Juni.   Bislang war das Jahr 2020 bereits mit bemerkenswerten astronomischen Ereignissen gefüllt, doch uns erwartet noch viel mehr. Wir hatten drei Supermonde hintereinander, angefangen mit dem ersten Vollmond im März (“Fastenmond”), dem Vollmond…