Krass: Ekelerregendes Video enthüllt, wie Gummi-Süßigkeiten tatsächlich hergestellt werden

WARNUNG: Nachdem Sie dieses höchst verstörende und erschütternde grafische 2-minütige Video gesehen haben, werden Sie nie wieder gummiartige Süßigkeiten essen wollen.   Wenn Sie Gummi-Bärchen lieben, eine der beliebtesten Gummi-Süßigkeiten in der Welt, werden sie vielleicht wissen, dass Ihre süßen Lieblings-Leckereien Gelatine enthalten.   Möglichwerweise wissen Sie dann auch, dass Gelatine – ein lichtdurchlässiges, farbloses, geruchloses und geschmackloses Geliermittel in gummiartigen Süßigkeiten – aus tierischen Nebenprodukten wie Schweinehaut, Rinderhäuten und Nutztierknochen…

Diese Pyramiden sind die einzigen in Europa und sie sind die größten der Welt ..

Diese Pyramiden sind die ältesten und größten Pyramiden auf der Erde und wurden erst 2005 entdeckt. Noch sind sie unter sehr viel Erde vergraben, und auch das Tunnelsystem ist verschüttet. Die vom Entdecker, Dr. Samir Osmanagic, gegründete archäologische Stiftung lädt jährlich Volontäre ein, um beim Freilegen der alten Anlagen zu helfen. Jahr 2006 werden in Visoko, etwa 25 km vor Sarajewo (Bosnien&Herzegowina), Pyramiden ausgegraben, die höchstwahrscheinlich als die bedeutendste Entdeckung…

Stadt in Neuseeland will Katzen verbieten

Was zunächst nach einem Scherz klingt, meint das kleine Küstendorf Omaui auf der Südinsel von Neuseeland bitterernst: Dort sollen künftig alle Hauskatzen verboten werden. Der Grund: Die Stubentiger würden die einheimischen Tierarten gefährden.   Die Anti-Katzen-Initiative soll dafür sorgen, dass die Katzen, die auch in Neuseeland beliebte Haustiere sind, auf ihren Streifzügen durch die Wildnis die wild lebenden Tierarten nicht stören und jagen. Bereits vorhandene Hauskatzen müssten unverzüglich sterilisiert, gechipt und bei der…

Frau rettet verletzten streunenden Hund, der sich als Kojote entpuppt

Andrea Athie, war geschockt, als sie feststellte, dass das an seinen Hinterpfoten verletzte, jedoch fügsame Tier tatsächlich ein wilder Kojote war. Sie hatte das verletzte Tier von der Straße aufgelesen und zum örtlichen Tierkrankenhaus gebracht.   Als die Tierärzte Athie sagten, das streunende Tier sei kein Hund, sondern ein wilder Kojote, konnte der junge Samariter, der zum Tierretter wurde, es nicht glauben: „Als ich es gerettet habe, fand ich es ein bisschen…

4,5 Millionen Blumen blühen im Japanischen Park wie ein nie endendes Meer aus blauen Lichtern

BLÜHEND – Japans Landschaft ist dafür bekannt im Frühling besonders durch seine Blumen zu erstrahlen. Jeden Frühling erblüht die Hainblume in einer unglaublichen Menge und das Ergebnis ist einfach atemberaubend. Millionen dieser Blumen erstrahlen und machen aus Japans Landschaft ein einzigartiges Kunstwerk. Kein Wunder, dass Touristen aus aller Welt hier hinkommen, um diesen Prozess der Natur beobachten zu können.   Wenn Blumen in Japan blühen, dann aber in aller Schönheit…