Wissenschaftler erklären, wie Bäume durch ein uraltes “ Netzwerk einer anderen Welt“ miteinander sprechen

Bäume sprechen tief unter der Erde miteinander. Es ist eine Vorstellung, die in der Wissenschaft noch relativ neu ist, aber alten Glaubensvorstellungen bereits vertraut ist.   Heute bestätigen Wissenschaftler, dass Wälder wie ein einziger großer Superorganismus agieren. Unter der Erde verbinden Pilzautobahnen die Bäume miteinander. Durch diese Autobahn nähren die ältesten Bäume ihre Jungen.   Darüber hinaus kommunizieren und kooperieren die Bäume mit anderen Arten. So können sie sich gegenseitig…

Smaragd-Tafel: Die Übersetzung der höchsten Quelle der Alchemie

Die Smaragdtafeln gelten als die ursprüngliche Quelle der hermetischen Philosophie und Alchemie und gelten als einer der geheimnisvollsten antiken Texte der Erde. Es wird angenommen, dass sie ursprünglich von Hermes auf Smaragdtafeln geritzt und sich in der Königskammer der Großen Pyramide befand. Der wahre Autor dieses mysteriösen Textes bleibt ein Rätsel, und die Gelehrten glauben, dass die Legende der Tafel und Hermes wahrscheinlich von apokryphischer Natur ist. Dieser antike Text…

Verschlusssache Elektrogravitation: Musste Nikola Tesla sterben, weil er nicht mit der Regierung kooperiert hat ?

Nikola Tesla und Thomas Townsend Brown waren beide Physiker und forschten auf dem Gebiet der Elektrogravitation, ein Wissen, das die Welt der Physik über Nacht verändert hat, doch bis heute ist es klassifiziert und wird allein vom US Militär für den Einsatz in der Rüstungstechnologie verwendet.   Die Elektrogravitation ist eine für die Menschheit bis heute futuristische Technologie, die theoretisch wie auch praktisch unbegrenzte Energie für die Antriebstechnologie und anderen…

Elektroautos belasten das Klima mehr als ein Dieselauto: Hans-Werner Sinn verteidigt Studie zur Klimabilanz von E-Autos!

Elektroautos entlasten die deutsche Klimabilanz nur auf dem Papier – in Wirklichkeit erhöhten sie den CO2-Ausstoß sogar. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie von Hans-Werner Sinn und dem Kölner Physikprofessor Christoph Buchal. Harsche Kritik an dem Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten.   Der frühere Präsident des Münchener Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, und der Kölner Physikprofessor Christoph Buchal haben ihre in die Kritik geratene Studie zur Klimabilanz von…

91-jährige Oma strickt 8.000 Teddybären für Kinder in Not !

Trotz Arthritis und ihrem fortgeschrittenen Alter engagiert sich Phyllis Reeve seit 30 Jahren ehrenamtlich für zahlreiche wohltätige Zwecke. In den letzten 22 Jahren hat die 91-jährige Uroma bereits mehr als 8.000 Teddybären für Kinder in Not gestrickt.   Es gibt so viele Möglichkeiten Menschen in Not zu helfen. Die 91-jährige Oma, Phyllis Reeve (Großbritannien), macht dies, indem sie täglich einen Teddybären strickt. Diese Kuscheltiere schickt sie an Kinder, die Opfer…