Kinder, die mit Haustieren aufwachsen, sind emotional intelligenter und mitfühlender

Haustiere zu haben, lehrt Kindern mehr, als nur Verantwortung zu haben.   Als Elternteil darüber nachzudenken, sich ein Haustier anzuschaffen, ist eine große Verantwortung und scheint viel Arbeit zu machen. Doch ein Hund, Katze, Kaninchen, Hamster oder anderes Haustier als Teil der Familie zu haben, hat viele Vorteile für Kinder. Studien legen dar, dass Kinder, die Haustiere haben, eine erhöhte emotionale Inteligenz (EQ) aufweisen, was einen früheren Erfolg im Leben…

Frau adoptiert die beiden ältesten Hunde des Tierheims: „Um ihre letzten Jahre zu ihren schönsten zu machen“

Viele Tierheime sind leider überfüllt mit Tieren, die auf die Adoption warten. Mit so vielen Katzen und Hunden, die Tag für Tag ins Tierheim kommen, wird es für manche schwer, herauszustechen und eine neues Zuhause zu finden. Normalerweise kommen Familien und suchen nach jungen Haustieren, was es für ältere Tiere sehr schwer macht. Manchmal gibt es allerdings Menschen, die die Tiere nehmen, die niemand sonst möchte. Dies ist die Geschichte…

Bauernhof statt Altersheim. Alt werden zwischen Hahn und Esel!

Agnes Leusch zieht aus einer kleinen Stadtwohnung auf den Hof der Familie Müller. Wie kommt sie zurecht? Ein halbes Jahr begleitet “37 Grad” die Hofgemeinschaft – neun Senioren und Familie Müller, die Hofbesitzer. Kann man auf einem Bauernhof besser alt werden? MIT BLICK AUF DIE “ESEL-WIESE” Agnes Leusch ist 84 und lebt allein in einer kleinen Etagenwohnung in Meschede in Nordrhein-Westfalen. Sie ist sehr rüstig und fährt noch selbst Auto….

Neuseeländische Schulen bringen den Schülern bei, wie sie Fleisch und Milchprodukte ersetzen können

Die neuseeländischen Schulsysteme raten Schülern, weniger Fleisch und Milchprodukte zu essen, um den Klimawandel zu bekämpfen.   Der neue Lehrplan wurde laut Reuters ( Internationale Nachrichtenagentur ) im Januar eingeführt. Er nutzt die Forschung, um Sekundarschülern zu zeigen, wie sich der Klimawandel auf den Planeten auswirkt.   Der neue Lehrplan wurde laut Reuters ( Internationale Nachrichtenagentur ) im Januar eingeführt. Er nutzt die Forschung, um Sekundarschülern zu zeigen, wie sich…

Tolle Idee – Die Niederlande haben aus Bushaltestellen ein Zuhause für Bienen gemacht!

Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Weltweit sterben Bienenvölker. Insektenbestäubung zählt zu den wichtigen ökologischen Leistungen der Natur, denn viele Wild- und Nutzpflanzen sind auf Insektenbestäubung angewiesen. Die Bushaltestellen von Utrecht in den Niederlanden sind nicht nur für Menschen, sondern auch…