Smaragd-Tafel: Die Übersetzung der höchsten Quelle der Alchemie

Die Smaragdtafeln gelten als die ursprüngliche Quelle der hermetischen Philosophie und Alchemie und gelten als einer der geheimnisvollsten antiken Texte der Erde. Es wird angenommen, dass sie ursprünglich von Hermes auf Smaragdtafeln geritzt und sich in der Königskammer der Großen Pyramide befand. Der wahre Autor dieses mysteriösen Textes bleibt ein Rätsel, und die Gelehrten glauben, dass die Legende der Tafel und Hermes wahrscheinlich von apokryphischer Natur ist. Dieser antike Text…

Germanische Mythologie – Göttin Ostara – Botin des Frühlings und der Fruchtbarkeit

Germanische  Mythologie Die Göttin Ostara kämpft gegen die eisige Kälte des Winters und schickt die wärmenden Sonnenstrahlen auf die Erde. Ostara gilt als Botin des Frühlings und der Fruchtbarkeit. Um die Gottheit ranken sich viele Legenden. Das große Fest der Göttin Ostara findet im Frühling statt, denn zu dieser Jahreszeit erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf.   Ostara symbolisiert Wärme, Wachstum, Licht und Wiedergeburt. Als Jäger die Göttin der Morgenröte…

Tipps Für Das Spirituelle Erwachen Von Erwachten Lehrern

„Drei blinde Männer sitzen um einen Tisch in einem Haus, in dem sie zu Gast sind. Sie diskutieren, ob die vom Gastgeber angebotene Frucht eine Traube, eine Birne oder ein Pfirsich ist. Keiner von ihnen hat jemals eine davon gegessen, weder eine angefasst. Sie hatten jedoch viel über diese Früchte gelesen und daraus kannten sie die Erfahrung anderer.   Jeder hatte also bereits seine eigene Meinung gebildet. Einer sagt, dass…

Wahre Seelenverwandte Erkennen Sich An Den Augen !!

Es wird nicht ohne Grund gesagt, dass die Augen die Fenster zu unseren Seelen sind. Wahre Seelenverwandte erkennen sich mit einem Blick in die Augen!   Durch die Augen können wir in die Seele eines Menschen schauen. Sie werden Ihren Seelenverwandten finden, wenn Sie den Zeichen folgen, die ihre Augen zeigen.   Seelenverwandte verbinden sich durch die Augen! Liebe ist der ultimative Segen, den Sie in Ihrem Leben haben können….

Die 4 indianschen Gesetze der Spiritualität!!

Das 1. Gesetz sagt: “Die Person die Dir begegnet ist die Richtige” Das heißt, niemand tritt rein zufällig in unser Leben, alle Menschen, die uns umgeben, die sich mit uns austauschen, stehen für etwas, entweder um uns zu lehren oder uns in unserer Situation voranzubringen.   Das 2. Gesetz sagt: “Das was passiert, ist das Einzige was passieren konnte” Nichts, aber absolut nichts von dem, was uns geschieht, hätte anders sein…