Frankreich ist das erste Land in Europa, das alle Pestizide verbietet, die Bienen töten!!

Frankreich hat einen radikalen Schritt zum Schutz seiner schrumpfenden Bienenpolulation unternommen, indem es als erstes Land in Europa alle fünf Pestizide verboten hat, von denen Forscher glauben, dass sie die Insekten töten. Das Verbot wurde mit dem Beifall der Bienenzüchter und harter Kritik der Bauern aufgenommen.   Nach Untersuchungen der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), die Anfang 2018 veröffentlicht wurden, stellen Neonicotinoid-Pestizide, die manchmal als „Neonics“ bezeichnet werden, ein Risiko…

Der erste „Bio-Staat“ der Welt: in Sikkim gibt es nur Öko-Landwirtschaft!!

Ein ganzes Land ohne Pestizide oder chemischen Dünger und eine rein ökologische Landwirtschaft – das gibt es: Sikkim zeigt, dass sich sogar ein ganzer Bundesstaat der nachhaltigen und verträglichen Landwirtschaft verschreiben kann – mit Erfolg.   Sikkim liegt im Nordosten von Indien in der Region des Himalaya-Gebirges zwischen Nepal, China und Bhutan. Seit Anfang 2016 wird in dem Bundesstaat nur noch Öko-Landwirtschaft betrieben. Kunstdünger, Pestizide oder Gentechnik sind per Gesetz verboten. Stattdessen nutzen…

Uniklinikum Essen stellt fest: Glyphosat von Monsanto wohl nervenschädigend !!

Das Herbizid Roundup steht weiter kräftig in der Kritik. Entwickelt wurde das glyphosathaltige Produkt von der Firma Monsanto, die seit einiger Zeit zum Bayer-Konzern gehört. Hunderte Studien, so Bayer, sollen die Ungefährlichkeit von Roundup bestätigen. Die aktuelle Untersuchung des Uniklinikums Essen spricht eine andere Sprache.   IN TIERVERSUCHEN WIRD DIE NERVENSCHUTZHÜLLE ANGEGRIFFEN! In den USA hängen noch etwa 13.000 Klagen an, die sich auf eventuelle Gesundheitsschädigungen durch Glyphosat beziehen. Bislang…

Neuseeländische Schulen bringen den Schülern bei, wie sie Fleisch und Milchprodukte ersetzen können

Die neuseeländischen Schulsysteme raten Schülern, weniger Fleisch und Milchprodukte zu essen, um den Klimawandel zu bekämpfen.   Der neue Lehrplan wurde laut Reuters ( Internationale Nachrichtenagentur ) im Januar eingeführt. Er nutzt die Forschung, um Sekundarschülern zu zeigen, wie sich der Klimawandel auf den Planeten auswirkt.   Der neue Lehrplan wurde laut Reuters ( Internationale Nachrichtenagentur ) im Januar eingeführt. Er nutzt die Forschung, um Sekundarschülern zu zeigen, wie sich…

European Climate Declaration – 500 Wissenschaftler erklären: „Es gibt keinen Klimanotfall“

In einer „European Climate Declaration“ fordern 500 Wissenschaftler aus dreizehn Ländern eine neue Klimapolitik, und zwar auf der Grundlage seriöser wissenschaftlicher Analysen   Einer der Unterzeichner ist der ehemalige Hamburger Umweltsenator Fritz Vahrenholt (SPD). Für die internationale Gesamtorganisation der Deklaration ist der niederländische Professor Guus Berkhout verantwortlich.   Die Wissenschaftler wenden sich mit ihrem Offenen Brief an den UNO-Generalsekretär António Manuel de Oliveira Guterres und an die Leiterin des UN-Klimasekretariats in Bonn,…