Neue Studie: Je mehr du deine Kinder umarmst, desto besser entwickeln sich ihre Gehirne

Liebe funktioniert auf mysteriöse Weise. Wir sind zum Lieben geboren, und wie sich herausstellt, sind Liebe und Zuneigung für eine optimale positive, emotionale und körperliche Entwicklung notwendig. Und um ehrlich zu sein, nichts fühlt sich besser an, als deiner Geliebten eine warme Umarmung zu geben – oder auf der Empfängerseite zu sein.   Die Rolle von Oxytocin Oxytocin ist ein Hormon und Neurotransmitter, das der Hypothalamus produziert und die Hypophyse…

Auerbacher Bäckerei stemmt sich gegen Wegwerf-Mentalität !!

Nach Geschäftsschluss übrig Gebliebenes gibt die Auerbacher Bäckerei Trützschler kostenlos an Bedürftige ab. Soziale Einrichtungen machen vom Angebot Gebrauch, Einzelpersonen so gut wie nie.   Auerbach !!Reste in die Tonne werfen? Das ist für Bäckermeister Bernd Trützschler und seine Mitarbeiter keine Option. Was nach Geschäftsschluss noch in Regalen und Auslagen seiner Auerbacher Bäckerei liegt, wird kostenlos abgegeben. An soziale Einrichtungen und Privatpersonen, die jeden Euro dreimal umdrehen müssen. Seit einem…

Norwegen eröffnet erste 100% medikamentenfreie psychiatrische Klinik

Dialog statt Psychopharmaka. Körperliche Aktivität und künstlerische Betätigung zum Ausgleich. Norwegen ist uns bereits in vielen Dingen meilenweit voraus. Ob es um die Elektromobilität, das Bildungssystem oder eine gesündere Work-Life-Balance geht – Norwegens Politik zeigt großen, nachhaltigen Einsatz, wenn es um das Wohl der Bevölkerung geht. Mit Erfolg. Laut Studien und dem „World Happiness Report“ leben in Norwegen die glücklichsten Menschen der Welt.   Doch auch, wem es einmal nicht…

Neuseeland: Eine Kirche aus lebendigen Bäumen

Ein lebendiges, atmendes Naturdenkmal Die Baumkirche in Neuseeland wurde von Barry Cox entworfen und begann 2011 ersteinmal als ein Projekt. Die Inspiration für die Baumkirche kam Barry Cox, als er darüber nachdachte, wie er einen Ort erschaffen könnte, den die Menschen als „Rückzugsort aus der Gesellschaft“ aufsuchen können. Dann kam er auf diese Idee, aus lebenden Bäumen eine Kirche, einen Andachtsraum zu formen, und er setzte das auch tatsächlich um. Und diese…

Kleiner Held:Herzergreifende Aktion: Siebenjähriger rettet 1.200 Hunde aus der Tötungsstation

Ein siebenjähriger Junge aus den USA leistete Unglaubliches: Er schaffte es, dass 1.200 Hunde, die in einer Tötungsstation saßen, dem Tod entkommen.   Für Roman McConn (7) war es ein Schock, als er mit seiner Mutter Jennifer vor etwa zwei Jahren eine Tötungsanstalt aufsuchte. Die Familie wollte sich einen Hund zulegen und beschloss, einen Vierbeiner vor dem sicheren Tod zu bewahren. Hund Lucy ist seitdem ein festes Mitglied der Familie…