UN stuft Cannabis als weniger gefährliche Droge ein

Eine Kommission der Vereinten Nationen stimmte dafür, dass Cannabis von einer Liste von Betäubungsmitteln, wie beispielsweise Heroin, gestrichen wird. So könnte es mehr für medizinische Zwecke eingesetzt werden.   Die heutige Entscheidung wurde mit Spannung erwartet. Cannabis für den medizinischen Gebrauch wurde, aus einer Kategorie der gefährlichsten Drogen der Welt wie Heroin, gestrichen. Dabei handelt es sich um einen langen aufgeschobenen Beschluss. Dieser könnte den Weg für die Marihuana-Forschung und…

Im Einklang mit der Natur: Diese 4-köpfige Familie erbaute ein Traumhaus für 4000 Euro!

Der Trend geht wieder zu kleineren energieeffizienten Häusern. Diese Familie geht noch einen Schritt weiter. Sie baut sich ein autarkes Eigenheim im Stile eines Hobbit Hauses und faszinieren so die ganze Welt. Eine positive Nachricht für alle Fans von “Earthship Communities”.   Um das Ziel eines autarken und günstigen Hauses in die Tat umzusetzen brauchte der Fotograf Simon Dale, der vor einiger Zeit beschloss sein Leben und das seiner Familie radikal zu ändern, nur…

Mein Freund und mein Arzt: “Wald”

Der Wald. Ich liebe Bäume und Wälder seit ich denken kann, ich liebe sie innig. Sie waren mir in unzähligen schwierigen Lebenssituationen Freunde und zuverlässig wirksame Tröster und Helfer. Wie oft fuhr ich in „meinen“ Wald, wenn ich verzweifelt war, wanderte dort eine oder zwei Stunden und setzte mich auch hin – und war wieder froh des Lebens oder doch wieder vernünftig handlungsfähig.   Der vorliegende Artikel in „Zentrum der Gesundheit“…

Vom Büro in die Wildnis: Dean Schneider und seine Löwen

Dean Schneider war erst Finanzberater – mittlerweile hat der 27-Jährige in Südafrika ein Tierschutzprojekt aufgezogen. Im Busch lebt er mit Tausenden Wildtieren zusammen.     Ein ausgewachsener Löwe läuft auf Dean zu, doch er rennt nicht weg. Voller Freude breitet der Schweizer die Arme aus, das Raubtier springt ihn an – und beiden fallen rangelnd zu Boden. Was völlig verrückt klingt, ist für Dean Alltag: Er lebt auf einer Farm…

Tote Pottwale in Deutschland gefunden und ihre Mägen sind voller Plastik- und Autoteile!

Die Todesfälle der Wale sind ein Symbol für die schockierende Missachtung des Meereslebens durch die Menschheit.   Im Januar wurden 29 Pottwale gefunden, die an den Ufern der Nordsee gestrandet waren, ein Gebiet, das für die Unterwasserwelt zu flach ist. Erst kürzlich wurden Details zur Nekropsie der Tiere veröffentlicht. Die Wissenschaftler waren jedoch zutiefst beunruhigt von dem, was sie im Magen der Tiere fanden. Laut einer Pressemitteilung des Nationalparks Wattenmeer in Schleswig-Holstein…