Die NBA erlaubt es Spielern nun, Cannabis zu konsumieren

NBA-Basketball-Star: Cannabis gehört nicht auf die Dopingliste!   Für Sportler gibt es viele Möglichkeiten, nach dem Wettkampf zu entspannen: Bayerische Fußballspieler duschen mit Bier, amerikanische Basketballspieler dampfen erst einmal eine Tüte. Zwischen 50 und 85 Prozent der NBA-Profis sind nach den Dopingrichtlinien der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) wegen ihres Cannabis-Konsums notorische Dopingsünder, die lebenslänglich von allen Wettkämpfen ausgeschlossen werden müssten. Zum Glück greift das Kontrollsystem der WADA im amerikanischen Profibasketball nicht, da…

UN stuft Cannabis als weniger gefährliche Droge ein

Eine Kommission der Vereinten Nationen stimmte dafür, dass Cannabis von einer Liste von Betäubungsmitteln, wie beispielsweise Heroin, gestrichen wird. So könnte es mehr für medizinische Zwecke eingesetzt werden.   Die heutige Entscheidung wurde mit Spannung erwartet. Cannabis für den medizinischen Gebrauch wurde, aus einer Kategorie der gefährlichsten Drogen der Welt wie Heroin, gestrichen. Dabei handelt es sich um einen langen aufgeschobenen Beschluss. Dieser könnte den Weg für die Marihuana-Forschung und…

Vom Büro in die Wildnis: Dean Schneider und seine Löwen

Dean Schneider war erst Finanzberater – mittlerweile hat der 27-Jährige in Südafrika ein Tierschutzprojekt aufgezogen. Im Busch lebt er mit Tausenden Wildtieren zusammen.     Ein ausgewachsener Löwe läuft auf Dean zu, doch er rennt nicht weg. Voller Freude breitet der Schweizer die Arme aus, das Raubtier springt ihn an – und beiden fallen rangelnd zu Boden. Was völlig verrückt klingt, ist für Dean Alltag: Er lebt auf einer Farm…

Armutsquote in Deutschland auf Rekordhoch – Corona verschäft die Situation zusätzlich

Nach dem aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes hat die Armutsquote mit 15,9 Prozent den höchsten Wert seit der deutschen Wiedervereinigung erreicht.   von Norbert Geroldinger.     Laut dem Bericht sind insgesamt 13 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Zeigte der letzte Armutsbericht noch die Hoffnung, dass die Zahlen fallen würden, zeigt nun die aktuelle Auswertung, das es wieder einen besorgniserregenden Trend gibt. Lag die Armut 2006 mit 14,0 Prozent auf einem…

Nestlé gibt zu: Mögliche Sklavenarbeit auf brasilianischen Kaffeeplantagen! (VIDEO)

NESTLÉ, EINES DER GRÖSSTEN KAFFEEUNTERNEHMEN Nestlé und Jacobs Douwe Egberts sind derzeit zwei der größten Kaffeeunternehmen der Welt und Brasilien ist der größte Kaffee-Exporteur der Welt. Leider sind die Arbeitsbedingungen in Brasilien alles andere als ethisch. Kaffee ist in maßen getrunken ist sehr gesund. Doch wir sollten Überdenken, woher wir unsere morgendliche Tasse Kaffee beziehen!   BEIDE UNTERNEHMEN WISSEN NICHT GENAU, WER IHRE LIEFERANTEN SIND! Laut diesen beiden Unternehmen verwenden sie möglicherweise Bohnen,…