Keine Särge mehr- Diese biologische Beerdigungs – Methode wird dich in einen Baum verwandeln wenn du stirbst

Diese in Italien entstandene unkonventionelle Beerdigungs-Methode könnte die Zukunft sein und wird Das Capsula Mandi Projekt genannt, von den Designern Anna Citelli und Raoul Bretzel. Die Designer kreierten eine biologisch abbaubare Grab-Kapsel, die den Körper des Verstorbenen tatsächlich in einen Baum transformiert. Wenn dies geschieht, würde sich der Körper in Nährstoffe für den Baum verwandeln.

 

Es funktioniert im Grunde wie folgt…zuerst wird der Körper in einer fötalen Position verkapselt und dann vergraben, und dann wird entweder ein Baumsamen oder ein tatsächlicher Baum oberhalb der Kapsel angepflanzt. Du könntest sogar die Baum-Art wählen, die du werden möchtest, genauso wie du den Sarg selbst wählen könntest.

Die Kapsel besteht aus Kunststoff, der zu 100% biologisch abbaubar ist.

Die Kapsel würde dann in die Erde gepflanzt werden wie ein Samen.

Die Beerdigungs-Töpfe bestehen aus Stärke-Plastik, der die natürliche Zersetzung der Kapsel nicht verhindert und der organischen Substanz erlaubt, in Mineralstoffe umzuwandeln, die der Erde Nährstoffe für den vegetativen Organismus bieten. Im Wesentlichen werden diese Töpfe den Friedhof in Wälder verwandeln…

 

Hier ist der Prozess

Sobald die Töpfe und die Bäume gepflanzt sind, kreieren sie einen ”Erinnerungs-Wald”.

Es ist noch immer nur ein Konzept, da das italienische Gesetz diese Art von Bestattung verbietet- aber wenn es vorangeht und sich etwas ändert, dann gäbe es einen ganzen Gedenkpark von Bäumen anstatt von Grabsteinen. Du würdest dann in der Lage sein, den Baum von deinen Lieben zu besuchen und zu pflegen. Es gibt tatsächlich Orte in den USA und in England, in denen diese Art von Beerdigungen legal sind…wir werden einfach abwarten und sehen, ob es das dan hoffentlich auch noch an anderen Orten auf der Welt gibt!

 

Stelle dir nur einmal vor, wie anders Begräbnisse sein würden.

Ausgestellt in Jaffa, Israel.

Ich finde die Vorstellung wunderschön und hoffe, dass es auch bei uns genehmigt werden wird! Was denkst du darüber? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Wir sollten die Liebe teilen
 
   

One comment

  1. Tja, bis Deutschland das erlaubt ????Z.B. in Frankreich kann man nach dem Einäschern, seine Asche einfach da lassen. Hier ist es nicht erlaubt, es hat auch nur mit Geldmacherei zu tun.. Es muß auch eine Urne gekauft werden, und dann auch einen Friedhofplatz, ob man will oder nicht… Auch , wenn man in bestimmten Wäldern „ruhen“ möchte….Geld, Geld, Geld…. Asche im Meer streuen, nein, geht nicht, aber Plastikmüll, Müll, Diesel von Schiffen, Gifte… das geht.. Wir werden nur noch bevormundert, in allen Lebensbereichen, im Tod auch…

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.