Shopping Center in Istanbul lässt Straßenhund während des kalten Winters bei sich schlafen!!

Istanbul/Türkei:

Der Winter ist schon da und wird mit dem Jahreswechsel nur noch härter. Wenn die Temperatur immer weiter sinkt, sollte man daran denken, dass man sich vor der Kälte schützt. Auch unsere Tiere.

 

Es ist eine gute Idee, Tiere Drinnen zu halten, wenn es fröstelt. Aber was ist mit all den streunenden Tieren, die kein Zuhause haben? Wo halten sie sich warm?

Glücklicherweise gibt es Einrichtungen, die dafür einstehen, dass ihre lokalen Straßentiere sicher sind vor dem kalten Wetter. So wie diese Leute in Istanbul, die eine sehr clevere Lösung dafür gefunden haben.

Istanbul in der Türkei hat eine große Anzahl an Straßenhunden und -katzen und es ist Teil der Kultur dort, dass auf sie aufgepasst wird.

 

Straßenhunde dürfen während dem Winter in Shopping Center schlafen

 

Man lies nicht zu, dass die Tiere ohne Dach über dem Kopf, einen Platz zum Schlafen bekommen: Ein Shopping Center.

 

Drei großherzige Fremde kümmerten sich um alles. Ein Mann namens Ali Celik sah, was die Leute machten und lies sich inspirieren.

Gegenüber The Dodo sagte er: „Es ist fabelhaft. Die Menschen dort helfen den Tieren, aber nicht damit andere sie dabei sehen, sondern wegen den Tieren.“

Sie waren wohl ein wundervolles Beispiel für andere. Ein Laden namens Penti öffnete ebenfalls seine Türen für streunende Hunde.

Wenn der Winter kommt, sind alle Lebewesen ohne eigenes Heim in der großen Gefahr, zu erfrieren.

Egal ob Obdachlose oder streunende Haustiere, wir müssen versuchen, für unsere Mitmenschen und unsere Tiere zu sorgen.

 

Danke an alle, die sich so für die Tiere eingesetzt haben.

Wir sollten die Liebe teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.