Frau hatte genug von ihrer €1200 Euro Hypothek und baute selbst ein Haus für 11.000€!

Ein Architekt aus Idaho hatte nach ihrer Scheidung genug von Hypotheken. Sie verließ ihren Mann und wollte nie wieder etwas mit einer teuren Hypothek zu tun haben. Trotzdem hatte sie den Traum, ihr eigenes Haus zu besitzen. Sie arbeitete hart dafür und baute ihr eigenes kleines Schloss.

 

Sie wollte ihren eigenen kleinen Ort, den sie ihr Zuhause nennen konnte. Nach zwei Jahren harter Arbeit hat sie dies erreicht. Und das Bemerkenswerteste an allem ist, dass dieses Haus sie nur €11.000 gekostet hat. Alle freien Zeiten, die diese Architektin hatte, investierte sie in den Bau ihres eigenen Hauses. Endlich ist es fertig und wie schön es geworden ist.

 

 

Macy Miller baute alles selbst
Auch wenn Macy Miller von Beruf Architektin ist, hatte sie keine Ahnung vom Hausbau. Dennoch hat sie alles selbst gebaut und installiert. Sie wollte lernen und sie hat es geschafft. Für nur €11.000 hat sie ihr ganzes Haus gebaut, in dem sie jetzt lebt, ohne auf eine Hypothek angewiesen zu sein. Das teuerste Element im Haus war die Toilette.

 

Diese kostete nämlich €2.000. Auch die Installation der Toilette und aller anderen Dinge hat Macy Miller selbst gemacht. Beim Bau ihres eigenen Hauses fiel sie vom Dach. Dabei brach sie sich den Rücken und musste eine Zeit lang pausieren. Das hat sie aber nicht abgeschreckt und sie hat weiter an ihrem eigenen Haus gebaut. Zwei Jahre später hatte sie ihr Traumhaus gebaut, mit dem sie völlig zufrieden ist. Was denken Sie darüber?

 

Ein wahr gewordener Traum
Die kleine Wohnung, in der Macy Miller lebt, hat alles, was man braucht. Obwohl das Haus von außen klein aussieht, wirkt es innen sehr geräumig. Nach all den Widrigkeiten, die sie erlebt hatte, war sie entschlossen, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Sie wollte nie wieder etwas mit einer Hypothek oder einer Scheidung zu tun haben. Indem sie ein Tiny House baute, hat sie jetzt ihren eigenen Wohnraum, ohne dafür eine Hypothek aufnehmen zu müssen.

 

Es hat ein paar Jahre gedauert, um alles zu bauen, aber dann hat man auch etwas. Das Haus ist komplett umweltfreundlich. Macy Miller hat ihrem eigenen Traum verfolgt und lebt jetzt in ihrem selbstgebauten kleinen Schloss, ohne eine Hypothek.

 

Das Innere des Hauses sieht wunderschön aus, alles ist schön dekoriert. Auch die Außenseite des Hauses sieht schön aus. Hier wurde viel Arbeit, Zeit und Mühe investiert und das sieht man.

Wir sollten die Liebe teilen
  
          

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert