Italien – Zeichen der Hoffnung: 101-Jähriger wird geheilt aus Krankenhaus entlassen

Zeichen der Hoffnung in Corona-Krisenzeiten Es sind Nachrichten wie diese, die einem dieser Tage ein Lächeln ins Gesicht zaubern: In Italien ist ein 101-Jähriger nach Angaben der Stadt Rimini nach einer Corona-Infektion geheilt aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Mann sei am Mittwoch aus dem Hospital Infermi in der Adria-Stadt Rimini in der Emilia-Romagna entlassen worden und zu seiner Familie gekommen, schrieb Gloria Lisi, die Vize-Bürgermeisterin der Stadt.     Herr P. wurde während der Epidemie…

Venedig: Ausgangssperre wirkt positiv auf die Umwelt, Das sonst getrübte Wasser in den Kanälen in Venedig ist kristallklar geworden.

Das sonst getrübte Wasser in den Kanälen in Venedig ist kristallklar geworden. Grund dafür könnte die verhängte Quarantäne und damit das Fernbleiben von Menschenmassen und Kreuzfahrtschiffen sein. Auch in China wirkt sich die Ausgangssperre positiv auf die Umwelt aus: Die Luftverschmutzung ist zurückgegangen.   Venedig. Anfang März erklärte der italienische Ministerpräsident Guiseppe Conte die Lombardei und 14 weitere Gebiete zur Sperrzone, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Unter Quarantäne gestellt wurde…

Italien erlaubt Cannabisanbau daheim

Der Anbau kleiner Mengen von Marihuana für den privaten Gebrauch zu Hause ist kein Verbrechen, urteilte das oberste Gericht Italiens, setzte einem jahrelangen Rechtsstreit ein Ende und fügte Italien in die engere Auswahl der Länder ein, die den Anbau von Freizeit-Cannabis zulassen.   Ein Gesetz aus den 1990er Jahren verbietet den Anbau und Verkauf von Marihuana in Italien, doch widersprüchliche Gerichtsentscheidungen und eine Gesetzeslücke aus dem Jahr 2016 führten zu…

Italienische Bauern bauen Hanf an, um verseuchte Böden zu reinigen

2011 wurde in Italien ein Gesetz erlassen, das es Bauern erlaubte, Industriehanf legal anzubauen. Der Anbau von Hanf für industrielle Zwecke boomt seitdem in Italien. 2015 unterzeichneten 218 italienische Abgeordnete einen Gesetzesentwurf, der die volle Legalisierung von Cannabis forderte. Das Gesetz wurde bislang noch nicht eingeführt.   Seit 2017 darf in Italien Hanf immerhing mit einem Wert von bis zu 0,6% THC angebaut werden. Doch nicht nur die vielseitigen Weiterverarbeitungsmöglichkeiten…