Warum haben Frauen in China keinen Brustkrebs?

In Deutschland erkrankt etwa jede zehnte Frau an Brustkrebs, jährlich kommen 46.000 Neuerkrankungen hinzu – Tendenz steigend. Betroffen sind vor allem Frauen über dem 40. Lebensjahr, zwei Drittel aller Brustkrebspatientinnen sind bei Beginn der Erkrankung über 60 Jahre alt. Brustkrebs kann jedoch in jedem Lebensalter auftreten. So sind immerhin 15.000 Frauen in Deutschland bei der Erstdiagnose jünger als 60 Jahre, wobei immer häufiger auch junge Frauen an Brustkrebs erkranken.  …

Krebszellen mögen keine trojanischen Pferde: Backsoda + Ahornsirup

Natriumhydrogencarbonat, Natron oder einfach nur Backsoda ist eines der erstaunlichsten Hausmittel, das vielfältig einsetzbar ist.   Die günstige und simple Mischung von Honig und Soda soll nun sogar Krebszellen abtöten, schreibt Healthyfoodstar.   Die Idee, Backsoda mit Honig oder Ahornsirup zu mischen, klingt im ersten Moment bizarr. Immerhin ernähren sich Krebszellen von Zucker. Aber in diesem Fall reagiert Zucker anders.Krebszellen lieben Zucker, den sie geradezu verschlingen und wenn man nun…

Sie werden ausgelacht, aber sie sind die einzigen Menschen, die keinen Krebs bekommen!

In diesem Artikel sprechen wir über die amischen Leute. Die amischen Leute sind dafür bekannt, Pferdekutschen zu benutzen, moderne Bequemlichkeiten zu vermeiden und altmodische Kleidung zu tragen. Doch was ist sonst noch anders an ihrem Lebensstil?   Krebs ist eine tödliche Krankheit und eine der schmerzhaftesten Arten zu sterben. Aber es gibt einen bestimmten Clan von Menschen, die fast nie an dem schmerzhaften Tod von Krebs sterben. Und das sind die…

Künstliche Intelligenz von Google kann Brustkrebs mittlerweile genauer erkennen als Ärzte

Laut einer neuen Studie ist Künstliche Intelligenz (KI) Technologie von Google in der Lage, Anzeichen von Brustkrebs bei Frauen mit größerer Genauigkeit zu entdecken als Ärzte. Die Studie, die am Mittwoch, dem 1. Januar, in der Fachzeitschrift ‚Nature‘ veröffentlicht wurde, kam zu dem Ergebnis, dass bei der Diagnose verschiedener Arten von Brustkrebs durch die Verwendung der KI-Technologie weniger falsch positive und falsch negative Ergebnisse erzielt wurden. Mit der KI-Technologie wurden…

Wissenschaftler in Großbritannien haben möglicherweise soeben „rein zufällig“ ein Heilmittel gegen Krebs entdeckt

Von Zeit zu Zeit haben Forscher in der Medizin einfach nur… Glück. In diesem Fall könnte dieser Glücksfall tiefgreifende Auswirkungen auf die Medizin insgesamt haben.   Forscher der Universität Cardiff waren gerade dabei, Blut aus einer Bank zu analysieren, als sie zufällig auf einen „völlig neuen Typ von T-Zellen“stießen. Die neue Zelle trägt einen „noch nie zuvor gesehenen“ Rezeptortyp, der wie ein Greifhaken wirkt und sich bei den meisten Krebsarten…